Kontakt

Pressekontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Koehler Paper Group. 

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

Vize-Jugendmeisterin der Zauberei besucht Koehler

Zauberlehrling trifft Weltmarktführer

29.01.2020

Die 17-jährige Offenburger Schülerin Kiana Taiari verblüffte den Magischen Zirkel mit ihren Kartentricks. Die frisch gebackene Vize-Jugendmeisterin der Zauberei war nun bei Koehler zu Gast.

Zauberlehrling trifft Weltmarktführer

Sie ist Mitglied im „Magischen Zirkel“ und während viele Altersgenossinnen per Youtube-Tutorial die neuesten Schmink-Tipps ausprobieren, inspiriert sich Kiana Taiari auf dieser Plattform lieber in Sachen Kartenkunst. Zum Fleiß gesellt sich bei der 17-jährigen Offenburgerin das Talent: Sie ist frischgebackene Vize-Jugendmeisterin der Zauberei, ausgerichtet vom Magischen Zirkel von Deutschland. In der Kategorie „Kartenkunst“ überzeugte die Schülerin der Klosterschulen Unserer Lieben Frau in Offenburg die Jury und ist damit aktuell die beste Nachwuchs-Zauberkünstlerin in Deutschland.

Jubiläumsjahr für Koehler: 85 Jahre Spielkartenkarton

Dass sie mit diesem Titel dem Weltmarktführer für Spielkartenkarton einen Besuch abstattete, lag für die fingerfertige junge Dame auf der Hand. Noch im Jubiläumsjahr – Koehler feierte in 2019 85 Jahre Produktion von Spielkartenkarton am Standort Oberkirch – war sie zu Gast in Oberkirch. Dort sortierte sie erst einmal die Joker aus und ließ die Kollegen Herzdamen beschriften, um sie dann verblüffend sicher wieder aus dem frisch gemischten Stapel zu ziehen.

Wie man zur besten deutschen Karten-Zauberkünstlerin unter 18 wird? Die gebürtige Iranerin, die erst seit wenigen Jahren in der Bundesrepublik lebt, erklärt: „Meine Liebe zur Magie kam mit der Zauberei, die ich mir im Fernsehen angesehen habe. Irgendwann bekam ich einen Zauberkasten und ich fing an, mir im Internet Videos dazu anzuschauen. Ich hatte ziemlich schnell den Wunsch, das alles zu professionalisieren und kaufte mir Bücher“. Kiana Taiaris Bestseller hießen dann auch „Die große Kartenschule in vier Bänden“ oder „The Expert at the Card Table“.

Übung macht den Meister

Aus der Amateurin wurde ziemlich schnell eine Expertin – allerdings nicht wie durch Zauberhand. Zur Meisterschaft führt nur stundenlanges tägliches Training und: „Eigentlich spiele ich immer irgendwie mit Karten herum. Weil das im Unterricht nicht geht, benutze ich dann halt meine Stifte“.

Dass ihre Geschwister und auch ihre Eltern den lieben langen Tag aus Kianas Händen hätten Karten ziehen können, erinnert die Herzblut-Magierin mit sehr viel Sinn für Realität: „Die waren schon ziemlich genervt. Aber ich habe auch gemerkt, wie schön es ist, wenn man Leute ein bisschen aus ihrem Alltag herausbringen kann“. Kiana beherrscht an die 100 Kartentricks und kann ihr Publikum stundenlang unterhalten.

Das tut sie mittlerweile auch ganz professionell. Über ihre Website kann man die zauberhafte Kartentrickserin für Firmenevents oder private Feiern buchen.

Hierfür ist sie nun mit Karten aus dem Hause Koehler bestens ausgestattet. Genau wie die Kartensets in den berühmtesten Casinos dieser Welt. Die Qualitäten Casino Classic und Casino Imperial mit den Flächengewichten 260 bis 410 g/m² aus dem Hause Koehler sind weltweit der Rohstoff für Glück und Magie.

Datenschutzhinweis

Wir nutzen externe Komponenten, wie z. B. Lead Forensics, welche dazu dienen können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu sammeln. Datenschutzinformationen