Kontakt

Pressekontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Koehler Paper. 

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

Thermopapier Blue4est® von Koehler Paper

Europa-Park setzt auf blauen Blue4est® Ökobon von Koehler

17.08.2021

Der Europa-Park, Deutschlands größter Freizeitpark, hat auf das innovative blaue Thermopapier Blue4est® von Koehler Paper umgestellt. Es wird in Deutschland auch unter dem Namen „Ökobon“ vertrieben.

Europa-Park setzt auf blauen Blue4est® Ökobon von Koehler

Das blaue Kassenbonpapier ist langlebig, nachhaltig, recyclingfähig und garantiert frei von chemischen Entwicklern. Wenngleich Spaß und Abwechslung im Europa-Park im Mittelpunkt stehen, legt das Familienunternehmen mit seinen knapp 4.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern großen Wert auf Nachhaltigkeit. Mit der Einführung des blauen Kassenbonpapiers von Koehler nimmt der Europa-Park den Wunsch der Kunden nach mehr Nachhaltigkeit auf.

Umstellung beim Europa-Park ohne zusätzliche Investitionskosten
In den meisten Fällen ist der klassische Kassenbon kein Altpapier, sondern Restmüll. Ganz anders bei dem blauen Thermopapier von Koehler, das der Europa-Park seit August dieses Jahres auf seinen 600 Kassen einsetzt. Willy Früh, Spartenleiter Thermopapier bei Koehler, stellt fest: „Anwender, die auf unser nachhaltiges Blue4est® Thermopapier umstellen, haben in der Regel mit keinerlei zusätzlichen Investitionskosten zu rechnen. Der umweltfreundliche Kassenbon funktioniert mit den meisten Druckern, die im Markt eingesetzt werden.“ Entsprechend verlief auch die Einführung an den Kassensystemen im Europa-Park problemlos.

Datenschutzhinweis

Wir nutzen externe Komponenten, wie z. B. Lead Forensics, welche dazu dienen können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu sammeln. Datenschutzinformationen