Kontakt

Pressekontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Koehler Paper Group. 

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

Messe FachPack vom 24. bis 26. September 2019 in Nürnberg

Koehler als Newcomer auf der Verpackungs-Fachmesse

05.06.2019

Koehler präsentiert sich auf der FachPack vom 24. bis 26. September in Nürnberg. Erfahrenes Unternehmen präsentiert vielfältiges Sortiment an Verpackungspapieren. Vision: Entwicklung nachhaltiger, innovativer Papiere durch Expertise und Kooperationen.

Die FachPack ist eine der bedeutendsten Fachmessen in Europa rund um das Thema Verpackungen. Hier treffen sich alle wichtigen Vertreter aus der gesamten Prozesskette. Aus diesem Grund ist auch Koehler in diesem Jahr vom 24. bis 26. September auf der Messe in Nürnberg vertreten. In Halle 5 am Stand Nummer 5-341 präsentiert sich das Unternehmen als Hersteller von Verpackungslösungen.

Vielfalt an Verpackungspapieren für alltagsnahe Produkte

Dazu zählen einerseits Papiere für flexible Verpackungen. Koehler wird eine Vielzahl an spannenden Produkten aus dem Portfolio der einseitig gestrichenen und ungestrichenen Papiere vorstellen, die beispielweise zu Standbeuteln für Müsliprodukte oder Tüten für Suppen- oder Puddingpulver weiter-verarbeitet werden können.
Außerdem wird Koehler auch die breite Palette der Recyclingkartons und Feinpapiere für den hochwertigen Verpackungsbereich zeigen, die für exklusive Produkte etwa aus dem Kosmetik-, Parfümerie- oder Mobilfunkbereich hervorragend geeignet sind.

Ziel: Kunststoff ablösen

Darüber hinaus wird Koehler erstmals den Entwicklungsstand der besonders nachhaltigen Barriere-Papiere darstellen. Um Forschung und Entwicklung in diesem Bereich zu unterstützen, gründete Koehler zusammen mit der TU Darmstadt die Green Coating Collaboration. Diese Papiere werden mit einer Kombination von funktionellen Strichen veredelt, die Barriere-Eigenschaften gegen Wasserdampf, Sauerstoff, Aroma oder Fette aufweisen. Ziel ist es, mit diesen Papieren Kunststoff in Verpackungen ablösen, wo das möglich und sinnvoll ist. Der große Vorteil ist, dass sie im Papierkreislauf recycelt werden können. Denn für Papier ist dieser Kreislauf schon lange etabliert.

Koehler bei der FachPack 2019
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen