Kontakt

Pressekontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Koehler Paper Group. 

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

Produktionslinie 8 am Standort Kehl

Koehler Paper stellt mit der Papiermaschine von Voith neuen Geschwindigkeitsrekord auf

07.07.2021

Schnellste MG-Papiermaschine der Welt mit durchgängiger Geschwindigkeit von über 1.400 m/min. Produktion von flexiblen Verpackungspapieren und Abdeckung einer Sortenbreite von 22 g/m² bis 95 g/m². Entwicklung neuer zukunftsweisender Papierprodukte zur Marktreife.

Koehler Paper stellt mit der Papiermaschine von Voith neuen Geschwindigkeitsrekord auf

Konzipiert als eine der leistungsstärksten Spezialpapiermaschinen der Welt, nahm Koehler Paper am Standort Kehl Ende Oktober 2019 die Produktionslinie 8 von Voith in Be-trieb – nach einer vorangegangenen Projektzeit von nur rund zweieinhalb Jahren.

Durch kontinuierliche Optimierung konnte jüngst bei der Rohpapierproduktion mit ca. 40 g/m² bei einer durchgängigen Geschwindigkeit von über 1.400 m/min ein richtungsweisendes Leistungsniveau erreicht werden. Durch intensive Zusammenarbeit, permanente Projektbetreuung und stetige Optimierung seitens Koehler und Voith erreichte die Anlage eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 1.410 m/min über einen Zeitraum von 24 Stunden sowie einen Maximalwert von 1.432 m/min – Weltrekord für die MG-Papiermaschine.

Anlässlich dieses Ereignisses überreichte Voith Koehler eine gravierte Glasplatte, die diesen historischen Geschwindigkeitsrekord festhält. Bei der Enthüllung am Standort Kehl vergangene Woche freute sich Dr. Michael Trefz, President Projects bei Voith, die Anerkennung überreichen zu dürfen: „Ein herausragen-der Wert, welcher durch die Zusammenarbeit von Koehler und Voith, der Kombination von umfangreichem technologischem Wissen und einer langjährigen und vertrauensvollen Partnerschaft möglich gemacht wurde. Koehler und Voith beweisen damit erneut ihren Pioniergeist in der Papierproduktion.“ Auch Dr. Stefan Karrer, Vorstand Technik bei Koehler, und Joachim Uhl, Werkleiter in Kehl, loben die Zusammenarbeit und zeigen sich stolz über die Leistung des Teams an der Produktionslinie 8: „Durch die Optimierungen konnten wir unsere Maschine auf ein neues Level heben.“

Gemeinsame Entwicklung zukunftsweisender Verpackungspapierprodukte

Ein weiteres Resultat der erfolgreichen Zusammenarbeit von Koehler und Voith ist die Entwicklung zukunftsweisender Produkte. Im Rahmen der Partnerschaft für neue Papiersorten führte Voith mehrere Versuchsreihen am F&E-Pilot-Coater im Voith Paper Technology Center in Heidenheim durch. Dabei wurden die technologischen Anforderungen der neuen Papiersorten umfangreich analysiert und anschließend in der Produktionslinie umgesetzt. Das Ergebnis sind die innovativen Produkte der Produktlinie NexFlex®, den flexiblen Verpackungspapieren von Koehler.

Datenschutzhinweis

Wir nutzen externe Komponenten, wie z. B. Lead Forensics, welche dazu dienen können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu sammeln. Datenschutzinformationen