Kontakt

Pressekontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Koehler Paper Group. 

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

Ausgezeichnete Edelbrände

Baden Best Spirits aus dem Hause Koehler

13.10.2020

Alle zwei Jahre findet in Sasbachwalden im Alten Gott die Prämierung des badischen Kleinbrennerverbandes statt, so auch im Jahr 2020. Wieder einmal bestätigte sich, dass die Ortenau ein Paradies für die Veredler von Obst zu flüssigen Spezialitäten ist.

Wegen der Corona-Krise musste die Prämierung der Brände, Geiste und Liköre von März Juli verschoben werden. Normalerweise sind bis zu 40 Prüfer am Tag für die Verkostung eingesetzt. Auch hier ist es Corona geschuldet, dass weniger als die Hälfte der Prüfer am Start waren, weshalb sich die Verkostung auf eine Woche verlängerte.

Dennoch war mit 3.068 Proben die Menge nur geringfügig kleiner als im Jahr 2018. Dabei wurden die Renchtäler Brenner mit 152 Medaillen ausgezeichnet. Hiervon entfielen fünf auf die Brennerei der Papierfabrik August Koehler. 

So wurde die Arbeit unseres Brennmeisters Josef Börsig, der mit viel Engagement und Fachwissen die Maische zu einem edlen Brand verarbeitet, mit folgenden Medaillen ausgezeichnet: Es gab für einen Obstbrand die Goldmedaille mit hervorragenden 19 Punkten, der somit nur um einen Punkt an einem Ehrenpreis vorbeischrammte. Des Weiteren wurden zwei Kirschwasser und ein Obstbrand mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Eine Bronzemedaille erhielt ein weiteres Kirschwasser. Eine rundum gelungene Prämierung der edlen Brände aus dem Hause Koehler.

Edelbrände aus dem Hause Koehler

Datenschutzhinweis

Wir nutzen externe Komponenten, wie z. B. Lead Forensics, welche dazu dienen können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu sammeln. Datenschutzinformationen